-

-


-

-

-

-



-


-


-

-




-

WILD POPPIES

Sprache

Zwei Erzieherinnen sprechen momentan stets Englisch, eine Erzieherin spricht nur Deutsch mit den Kindern. Ziel ist, dass die englische Sprache in einer deutsch dominanten Umgebung verbessert wird. Das wird jeweils an die Gruppenstruktur mit ihren Sprachgewohnheiten angepasst, um beide Sprachen gleichberechtigt zu fördern.

Gruppenaktivitäten/Angebote


musikalische Früherziehung 2x monatlich, angeleitet von externer Musiklehrerin

Sport in der Halle unter Anleitung einer Sportpädagogin, alle zwei Wochen im Wechsel mit Schwimmen im Hallenbad oder Freibad

Regelmäßige Besuche zum Kinderbauernhof in Berlin mit Tiere füttern und Reiten

Zwei feste wöchentliche Aktionstage für Ausflüge und Projekte

Einmal wöchentlich gemeinsames Frühstück

Wir legen großen Wert auf engen Kontakt zu den Eltern, wir machen mit allen Kindern zusammen Hausbesuche, sind offen wenn Eltern uns bei Ausflügen begleiten und sind im Kinderladen zum hospitieren willkommen

Übernachtung im Kinderladen, einmal im Jahr als Vorbereitung für die
Kinderladenreise

Kinderladenreise, einmal im Jahr gemeinsame Reise bis 5 Tage in Herberge
am Rande von Berlin

Sprachlerntagebuch, Portfolio

Beobachten und Dokumentieren im Alltag (Nutzung von verschiedenen Beobachtungsinstrumenten)

Projektarbeit

frei nach dem situativen Ansatz greifen wir die Themen der Kinder auf, die gerade aktuell sind und entwickeln daraus Projekte, worin das Thema über einen Zeitraum behandelt wird