ZUSAMMENARBEIT MIT DEN ELTERN

Alle wirtschaftlichen Arbeiten (kochen, putzen ) werden von unseren Zivildienstleistenden übernommen.

Da wir keine Waschmaschinen haben, gibt es alle 6- 8 Wochen einen Wäschedienst, den die Eltern übernehmen.

Bei Renovierungen und Reparaturen der Einrichtungen brauchen wir die tatkräftige Unterstützung der Eltern.

Regelmäßige Elterngespräche sowie eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern durch Elternabende und Tür& Angel Gespräche, sind die Basis unserer pädagogischen Arbeit.

Gerne können die Eltern auch in den Alltag hinein schnuppern um ihre Kinder in der Gruppe und dem Alltag Kinderladen zu erleben.

Die Unterstützung der Eltern in unterschiedlichen Bereichen wie z.B. Vorlesen, begleiten bei Ausflügen, Kochen, etc., nehmen wir gerne an. Diese laufen auf freiwilliger Basis.